Kursbeschreibung

Alle Level werden im Vinyasa Flow Stil unterrichtet. Jeder Stunde liegt ein Thema zugrunde, welches sich durch eine lebensbejahende Philosophie  auszeichnet. Der Vinyasa-Stil zeichnet sich durch eine dynamische und kraftvolle, dennoch fließende und auch entspannende Yogapraxis aus. In allen Kursen finden Atemübungen (Pranayama), Meditation und Asanas (Körperhaltungen) statt und es wird besonders auf eine gesunde funktionell-anatomische Ausführung geachtet.

Info: Es handelt sich um ein offenes Kurssystem, d.h. du kannst jederzeit an allen regulären Kursen teilnehmen. Der Yogaraum bietet zwar reichlich Platz, dennoch kann es vorkommen, dass alle Plätze belegt sind. Dann gilt das Motto: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.

Basis

Hier werden die Grundlagen für eine gesunde und sichere Yogapraxis gelegt. Atemübungen, Meditation, sanfte Dehn- und Kraftübungen, einfache Bewegungsabfolgen sowie die Basis- Elemente des Sonnengrußes stehen im Mittelpunkt. Dabei wird besonderes Augenmerk auf eine stabile Basis und eine korrekte Ausrichtung von Grund auf gelegt.

Level 1

In diesem Kurs geht es darum, die Basis-Asanas zu vertiefen und die Grundlagen auszubauen. Dabei finden neben den Grundlagen für eine sichere Yogapraxis auch fließende Bewegungsabfolgen, die durchaus auch etwas intensiver sein dürfen, statt sowie je nach Gruppe Ausflüge zu den technisch anspruchsvolleren Asanas.

Level 2

Hier experimentieren wir mit allem, was Yoga zu bieten hat. Level 2 ist das höchste Level im YogaRAUM. Meditation, Pranayama, und technisch anspruchsvollere und intensive Asanas haben hier ihren Platz. Für dieses Level solltest du die Grundlagen sicher beherrschen.